++ THEMENBILD ++ POLIZEI / NOTRUF / SICHERHEIT / EINSATZKRÄFTE / EXEKUTIVE

© APA/LUKAS HUTER / LUKAS HUTER

Chronik Österreich
09/09/2020

Unbekannter stahl unbemerkt Halsketten aus Innsbrucker Juwelier

Der Schaden liegt im mittleren vierstelligen Eurobereich.

Ein bisher Unbekannter hat am Dienstagnachmittag in einem Juweliergeschäft in Innsbruck unbemerkt mehrere Gold- und Silberhalsketten gestohlen. Dem Täter war es gelungen, heimlich hinter das Verkaufspult zu gelangen während eine andere Kundin bedient wurde. Aus diesem sowie aus einem offenen Safe entwendete er dann die Halsketten.

Täter ist flüchtig

Anschließend konnte der Täter fliehen, noch bevor der Diebstahl bemerkt wurde, berichtete die Polizei. Der Mann wurde als rund 30 bis 40 Jahre alt und von mittelgroßer Statur - rund 1,80 Meter groß - beschrieben. Es entstand ein Schaden im mittleren vierstelligen Eurobereich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.