Dachdecker bei der Arbeit

Symbolbild

© APA/dpa/Carsten Rehder / Carsten Rehder

Chronik Österreich
11/17/2020

Tödlicher Arbeitsunfall in Kärnten

Der 31-jähriger Wiener war von einem Dach gestürzt.

Zu einem tödlichen Arbeitsunfall ist es am Dienstag in der Früh in Kärnten gekommen, wie die Polizei am Dienstagabend mitteilte. Gegen 9.45 Uhr sei ein 31-jähriger Arbeiter aus Wien verunglückt, der mit fünf weiteren Arbeitern auf dem Flachdach einer neu errichteten Firmenhalle in Dellach/Drau (Bezirk Spittal/Drau) mit Arbeiten an der Isolierung beschäftigt war.

Der Mann stürzte aus noch ungeklärter Ursache durch eine Dachluke etwa zehn Meter auf den darunter befindlichen Schotterboden. Dabei erlitt er tödliche Verletzungen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.