© Michael Wessig

Kärnten
10/17/2016

Schüler von Alkolenker erfasst und getötet

14-Jähriger aus Slowenien starb an der Unfallstelle im Bezirk Villach Land.

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss ist es am Sonntagabend in Kärnten gekommen. Ein 51-jähriger Pkw-Lenker übersah auf der Mühlbacher Landesstraße in Srajach (Bezirk Villach Land) einen auf der rechten Fahrbahnseite gehenden 14-jährigen Schüler aus Slowenien. Der alkoholisierte Angestellte erfasste den Burschen mit dem Pkw.

Der Schüler wurden laut Landespolizeidirektion Kärnten rund 20 Meter weit weggeschleudert und blieb mit tödlichen Verletzungen neben der Fahrbahn liegen. Reanimationsversuchen der Ersthelfer blieben erfolglos.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.