Chronik Österreich
04/28/2020

Nachrichten-Überblick: Die wichtigsten Themen des Tages

Der Nationalrat schränkt Demo-Rechte ein, Spielplätze in Wien öffnen nächste Woche, wie Gastronomen auf die Lokal-Öffnung reagieruen und weltweit gibt es bereits mehr als drei Millionen Corona-Fälle.

Guten Abend aus der KURIER-Redaktion,

Heute mit einem Update zu den wichtigsten Entwicklungen in der Corona-Krise - zusammengestellt von Laura Schrettl.

  • Ausgangsbeschränkungen enden mit 1.Mai
    Ein Meter Mindestabstand bleibt weiterhin. Im Restaurant ist erlaubt zu viert am reservierten Tisch zu sitzen. Hotels dürfen ab 29.Mai öffnen - ebenso Schwimmbäder (mehr dazu)
     
  • Wie die Gastronomen auf die Lokal-Öffnung reagieren
    Ab 15. Mai dürfen Lokale wieder aufsperren - allerdings unter bestimmten Bedingungen (mehr dazu)
     
  • Wiens Spielplätze öffnen nächste Woche; Weltweit mehr als drei Millionen Corona-Fälle
    Tag 44 der Ausgangsbeschränkungen: 2.115 aktuell Erkrankte und 12.580 Genesene in Österreich (alle Entwicklungen in unserem Live-Ticker).
     
  • Nationalrat schränkt Demo-Rechte ein
    Eine Änderung des Epidemiegesetzes macht es möglich, dass Demos nun untersagt werden können (mehr dazu).
     
  • 13 Regeln für einen Besuch im Möbelhaus Ikea
    Das Möbelhaus hat nun 13 Regeln aufgestellt, um einen geregelten Ablauf für die Kunden zu ermöglichen (mehr dazu).
     
  • So schnell breitet sich das Coronavirus im Großraumbüro aus 
    Eine Untersuchung aus Südkorea zeigt: Obwohl der Arbeitgeber sofort regiert hat, haben sich fast hundert Kollegen angesteckt (mehr dazu).
     
  • Millionenbrand: Zündler soll auch Tod von Baby verschuldet haben
    Weil nach dem gewaltsamen Tod seines Sohnes gegen den 23-Jährigen ermittelt wurde, soll dieser die Mayr-Melnhof Fabrik angezündet haben (mehr dazu).
     
  • Aktuelle Zahlen:
    Bestätigte Fälle 
    (Stand 28.04.2020, 15:00 Uhr): 15.286 - nach Bundesländern: Burgenland (321), Kärnten (410), Niederösterreich (2.577), Oberösterreich (2.251), Salzburg (1.214), Steiermark (1.751), Tirol (3.494), Vorarlberg (869), Wien (2.399)
    12.580 Genesene, 569 Todesfälle (Stand 28.04.2020, 15:00 Uhr)

Heute in KURIER Plus

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.