Chronik Österreich
03/20/2020

Nachrichten-Überblick: Die Themen des Tages aus der KURIER-Redaktion

Coronavirus: Maßnahmen gelten bis 13. April, 100.000 neue Arbeitslose und mögliche Passivimpfung aus Wien.

Guten Abend aus der KURIER-Redaktion,

Was hat uns heute bewegt, welche Themen waren heute relevant? Ein Überblick von Valerie Krb.

  • Coronavirus: Maßnahmen gelten bis 13. April
    "Halten Sie durch!", appellierte Kanzler Sebastian Kurz heute. Denn: Schulen, Gastronomie und Handel bleiben bis 13. April geschlossen, die Ausgangsbeschränkungen gelten ebenfalls bis nach Ostern (mehr dazu hier).

  • Erster Nationalratsabgeordneter ist infiziert
    Tag fünf der Ausgangsbeschränkungen: 2.388 bestätigte Fälle, 100.000 neue Arbeitslose und erster Corona-Fall im Parlament (mehr dazu im Liveticker). 

  • Warum gerade Italien so hart getroffen wurde
    Das Land hat mehr als 40.000 Infizierte und inzwischen mehr Todesopfer als China (mehr dazu hier). 

  • Mögliche Passivimpfung gegen Covid-19 aus Wien
    Der Pharmakonzern Takeda entwickelt ein Hyperimmunglobulin-Präparat von Genesenen als Therapie (mehr dazu hier). 

  • New York wird Zentrum der Corona-Krise in USA
    Die Zahl der bestätigten Fälle vervierfachte sich seit Dienstag auf fast 4.000 (zum Artikel).

Heute in KURIER Plus

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.