MOTO-PRIX-AUT-MOTOGP-STYRIA-TRAINING

© APA/AFP/JOE KLAMAR / JOE KLAMAR

Chronik Österreich
08/23/2020

Motorradfan wollte unbedingt auf Red-Bull-Ring: Verhaftet

57-jähriger Oberösterreicher bedrohte Securitymitarbeiter.

Ein 57 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Kirchdorf in Oberösterreich hat am Freitag versucht, trotz des Betretungsverbots auf das Gelände des Red-Bull-Ringes zu gelangen. Als ein Securitymitarbeiter dies verhindern wollte, wurde er laut Polizei von dem Mann massiv bedroht. Der Oberösterreicher wurde festgenommen, er ist im Justizzentrum Leoben in Haft.

Weitere Zwischenfälle gab es rund um das Rennwochenende in Spielberg nicht. Es gab zwar einige Amtshandlungen, insgesamt verlief die Veranstaltung jedoch ohne Zwischenfälle, bilanzierte die Polizei am Sonntag.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.