© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
05/21/2019

Masern: 24. Fall in Kärnten bestätigt

Die Masernfälle nehmen weltweit zu, so auch in Österreich. Dabei lässt sich die Krankheit durch Impfungen verhindern.

In Kärnten ist am Dienstag eine neue Masernerkrankung bestätigt worden. Wie die Landessanitätsdirektion mitteilte, wurde der Fall aus dem Bezirk St. Veit an der Glan gemeldet. In Kärnten wurden damit heuer 24 Masernerkrankungen bestätigt, bis Dienstag lag außerdem ein Verdachtsfall vor.