© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
10/28/2021

Kärnten: Jahreshöchststand bei Neuinfektionen und Inzidenz

325 positiv Getestete in den vergangenen 24 Stunden. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt bei 294.

In Kärnten sind am Donnerstag 325 Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnet worden. So viele Neuinfektionen in 24 Stunden gab es heuer noch nie, die Sieben-Tage-Inzidenz kletterte auf 294 und damit auch auf den Jahreshöchststand.

Seit Mittwochfrüh starb eine weitere Person in Kärnten an oder mit Covid-19, insgesamt gab es damit bisher 856 Coronatote. 32 Coronatote wurden in Kärnten seit Anfang September gezählt, in den beiden Monaten zuvor waren es insgesamt nur vier.

Erstmals seit vorigem Dezember wurden mit Donnerstag in Kärnten auch mehr als 2.000 aktuell mit dem Coronavirus Infizierte gemeldet. Einen leichten Rückgang um zwei Patienten gab es bei der Spitalsbelegung, 97 Covid-Positive wurden stationär behandelt, 17 von ihnen auf einer Intensivstation.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.