Chronik Österreich
05/28/2019

Die Themen des Tages: Der Nachrichtenüberblick der KURIER-Redaktion

Kurz geht nicht in den Nationalrat. Rendi-Wagner ist nun offiziell SPÖ-Spitzenkandidatin. FPÖ sieht Straches EU-Mandat skeptisch.

von Peter Temel

Guten Abend aus der KURIER-Redaktion,

Was hat uns heute bewegt, welche Themen waren heute relevant?

  • Pamela Rendi-Wagner ist Spitzenkandidatin. Das wurde im Parteivorstand der SPÖ heute einstimmig so entschieden. Die Parteichefin gibt sich kämpferisch und sagt: "Ab heute ist Wahlkampf." (Lesen Sie mehr)
     
  • Sebastian Kurz verzichtet auf Mandat. Der bisherige Bundeskanzler Sebastian Kurz wird nicht Klubobmann im Parlament und wird auch sein Nationalratsmandat nicht annehmen (Lesen Sie mehr).
     
  • Greta und der Terminator. Prominenz bei Klimakonferenz in der Wiener Hofburg: Aktivistin Greta Thunberg, UNO-Generalsekretär Guterres und Arnold Schwarzenegger werben für Klimaschutz (mehr dazu hier). 
     
  • FPÖ will Strache nicht in Brüssel. Ex-Vizekanzler Heinz-Christian Strache hätte trotz Ibiza-Skandal genügend Vorzugsstimmen, um EU-Abgeordneter zu werden. Doch seine Partei ist skeptisch (mehr dazu hier).
     
  • Doch kein Aus für Life Ball? Das Büro des Wiener Bürgermeisters Michael Ludwig (SPÖ) bekundet Interesse, den Life Ball "in anderer Art und Weise" weiterführen zu wollen. Gery Keszler gibt an, nicht kontaktiert worden zu sein. (mehr dazu hier)
     
  • Neuland in Bundesliga. Heute wird das erste Play-off um einen Europacup-Platz in der Bundesliga-Historie ausgetragen. Das Duell zwischen Rapid und Mattersburg (ab 19 Uhr) wird frei empfangbar sein (hier ein Vorbericht).

Meistgelesen auf KURIER.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.