Chronik Österreich
01/21/2020

Die Themen des Tages - der Nachrichtenüberblick aus der KURIER-Redaktion

Nehammer rudert bei Asylzentren zurück, Schlagabtausch in Davos und Grüne wollen Gumpendorfer Straße zur Begegnungszone machen.

Guten Abend aus der KURIER-Redaktion,

Was hat uns heute bewegt, welche Themen waren heute relevant? Ein Überblick von Johannes Arends.

  • "Asylzentren": Nehammer rudert zurück
    "Wir brauchen keine neuen Asylzentren sondern Schnellverfahren an der Grenze", sagt Innenminister Nehammer (mehr dazu hier).  
  • ÖVP will bei Jobsuche mehr zumuten
    Wofür die ÖVP recht geschlossen Sympathie zeigt, davon hält der Koalitionspartner „gar nichts“ (mehr dazu hier).

  • Greta kontert Trump: "Leere Worte"
    Weltwirtschaftsforum: Das Fernduell zwischen dem Teenager und dem US-Präsidenten bestimmte den Auftakt in Davos (mehr dazu hier). 

  • Wiener Gumpendorfer Straße: Grüne wollen Verkehrsachse kappen
    Für die Grünen ist die Begegnungszone in der Neubaugasse das Vorbild (mehr dazu hier).

  • Prinz Harry mit Meghan und Archie in Kanada wiedervereint
    Harry und Meghan kündigten an, künftig mehr Zeit in in Kanada zu verbringen (mehr dazu hier).

Heute in KURIER Plus

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.