© APA/BARBARA GINDL

Chronik Österreich

Ausfahrtsbeschränkungen für dritte Salzburger Gemeinde

Die Maßnahmen gelten für Annaberg-Lungötz, St. Koloman und Adnet.

10/18/2021, 11:47 AM

Das Land Salzburg hat wegen der hohen Zahl an Corona-Infizierten am Montag nun auch für eine zweite Gemeinde Ausreisebeschränkungen verhängt. Betroffen sind Annaberg-Lungötz mit rund 2.230 Einwohnern und Adnet mit rund 3.675 Einwohnern. Die Maßnahme in den beiden Gemeinden gilt ab 20. Oktober vorerst bis zum 3. November.

Eine Ausfahrt ist für Geimpfte, Genesene und PCR-Getestete möglich. Bereits seit heute, 18. Oktober, gelten für die Gemeinde St. Koloman, sie liegt ebenfalls im Tennengau, Beschränkungen.

"Dynamisches" Infektionsgeschehen

"Das Infektionsgeschehen im Tennengau ist nach wie vor äußerst dynamisch, wir beobachten die Lage seit Tagen sehr genau und mit Besorgnis, denn die hohen Inzidenzen wirken sich auf das gesamte Bundesland aus", teilte Gesundheitsreferent LHStv. Christian Stöckl (ÖVP) am Montag in einer Aussendung mit. Aufgrund der hohen Zahlen an Ansteckungen sowie der Impfrate, die unter dem Landesschnitt liegt, haben man sich in Absprache mit den Gesundheitsbehörden für die Maßnahme entschieden.

Sieben-Tage-Inzidenz bei 2.512

55,7 Prozent der Bevölkerung in Annaberg-Lungötz sei bisher vollimmunisiert, 64,1 Prozent der Bevölkerung ab zwölf Jahre. In Adnet sind es 53,4 Prozent. Das liege in beiden Fällen unter dem Landesschnitt mit 59,1 Prozent beziehungsweise 65,8 Prozent.

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Annaberg-Lungötz beträgt laut Landesstatistik (Stand heute, 8.30 Uhr) 2.512. Aktuell sind 67 Personen aktiv infizierten, 56 Neuinfektionen gab es alleine in den vergangenen sieben Tagen. Im Tennengau wiesen zuletzt überdies gleich sieben der neun Gemeinden im Bezirk eine Sieben-Tage-Inzidenz von mehr als 400 auf.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Ausfahrtsbeschränkungen für dritte Salzburger Gemeinde | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat