CORONAVAVIRUS: KOSTENLOSE COVID-19 TESTS FÜR WIENER KROATIEN-REISERÜCKKEHRENDE

© APA/HERBERT P. OCZERET / HERBERT P. OCZERET

Chronik Österreich
09/15/2020

Aufruf wegen eines Infizierten in einem Salzburger Supermarkt

Das positive Testergebnis eines Mitarbeiters im Bahnhofsviertel lag am Montag vor.

Die Gesundheitsbehörde der Stadt Salzburg hat wegen eines infizierten Mitarbeiters in einem Supermarkt im Bahnhofsviertel einen öffentlichen Aufruf gestartet. Personen, die sich am Mittwoch, Donnerstag und Freitag in der Vorwoche jeweils am Vormittag im Eurospar im Einkaufszentrum "Forum 1" aufgehalten haben, sollen bei Auftreten von Coronavirus-Symptomen die Gesundheitshotline 1450 anrufen.

Das positive Testergebnis lag gestern, Montag, vor, wie ein Sprecher der Stadt Salzburg am Dienstag erklärte. Der für den Aufruf infrage kommende Zeitraum reicht jeweils von 7.15 Uhr bis 12.30 Uhr, am Donnerstag bis 11.00 Uhr. Ein Aufruf wird dann vorsorglich veröffentlicht, wenn es schwierig ist, potenzielle Kontaktpersonen zu erreichen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.