A laboratory worker shows a PCR test at the University of Liege

© REUTERS / YVES HERMAN

Chronik Oberösterreich
08/29/2020

Aufrufe in OÖ: Infizierte Mitarbeiter in zwei Lokalen

Eine positiv getestete Person war am Dienstag in Hagenberg im Dienst. Eine weitere Mitarbeiterin in Linzer Lokal betroffen.

Der Krisenstab des Landes OÖ hat Samstagnachmittag wegen einer Coronavirus-Infektion im Gastronomiebetrieb Burgerei Hagenberg (Bezirk Freistadt) einen Aufruf gestartet. Alle Personen, die sich am Dienstag zwischen 10.00 und 14.00 Uhr sowie 17.00 und 21.00 Uhr in diesem Lokal aufhielten, sollen ihren Gesundheitszustand genau beobachten und bei Symptomen die Gesundheitshotline 1450 anrufen.

Gleiches gilt für Besucher des Linzer Lokals "Dachcafe" (Ecke Landstraße/Magazingasse), wo am Samstag eine weitere Mitarbeiterin positiv auf Covid-19 getestet wurde. Die Frau war am Mittwoch sowie am Donnerstag zu den Öffnungszeiten tätig. Bereits am Freitag war ein Mitarbeiter desselben Lokales, der am Dienstag zwischen 9.00 und 16.30 Uhr gearbeitet hatte, positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Gastronomiebetrieb wurde daraufhin umgehend bis zum Ende der Quarantänemaßnahmen geschlossen, berichtete die Stadt Linz in einer Aussendung am Samstagnachmittag.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.