© Kurier/Vogel

Chronik Österreich
04/19/2020

58-Jähriger bei Motorradunfall in Vorarlberg schwer verletzt

In einer Kurve verlor der Lenker die Kontrolle über das Motorrad und stürzte.

Ein 58-Jähriger ist am Samstag bei einem Motorradunfall in Bregenz schwer verletzt worden. Der Mann fuhr auf der Langenerstraße (L2) von Bregenz kommend in Richtung Langen, als er in einer engen Linkskurve die Kontrolle über das Motorrad verlor und stürzte. Der 58-Jährige wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Bregenz eingeliefert.

Am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden. Zudem wurden mehrere Schneestangen und Straßenleiteinrichtungen sowie ein Lichtmast beschädigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.