++ THEMENBILD ++ POLIZEI / NOTRUF / SICHERHEIT / EINSATZKRÄFTE / EXEKUTIVE

© APA/LUKAS HUTER / LUKAS HUTER

Chronik Oberösterreich

Zwei Bankomaten in Einkaufszentrum in Linz gesprengt

Täter flüchteten ohne Geld, Foyer ist aber verwüstet. Die Polizei fahndet nach mindestens drei Tätern.

11/26/2022, 12:49 PM

In einem Einkaufszentrum in der Linzer Industriezeile wurden Samstagfrüh zwei Bankomaten gesprengt. Die Täter kamen aber nicht ans Ziel: Die Männer flüchteten ohne Beute mit überhöhter Geschwindigkeit in einem Auto ohne Kennzeichen, berichtete der Einsatzleiter der Polizei, Florian Oberauer.

Die Polizei verfolgte den Wagen eine Zeit lang, doch aufgrund der hohen Geschwindigkeit des unbekannten Fahrers brach der Sichtkontakt schnell ab. Der Pkw ist jedenfalls von der Prinz-Eugen-Straße auf die Mühlkreisautobahn/A7  in Richtung Urfahr/Dornach unterwegs gewesen.

Zu wenig Sprengstoff

Um 4.35 Uhr ging der Alarm bei der Polizei ein. Als die Beamten eintrafen, war die Eingangstür aufgezwängt  und das Foyer verwüstet, schilderte der Einsatzleiter. "Die Sprengung ist erfolgt, aber zum Geld sind sie nicht gelangt", betonte Oberauer. "Offenbar haben sie zu wenig Sprengstoff oder Gas verwendet - denn die Kassetten gingen nicht auf." Beide Bankomaten wurde dabei völlig zerstört, der Sachschaden sei erheblich.

Die Polizei konnte bereits das Videomaterial der Überwachungskamera sichten. Darauf seien drei Täter im Foyer zu sehen, sagte der Einsatzleiter. Ob es noch weitere Fluchtfahrer gegeben habe, sei noch unklar. Die Ermittlungen hat das Landeskriminalamt übernommen.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Zwei Bankomaten in Einkaufszentrum in Linz gesprengt | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat