Bgm. Klaus Luger (li.) und Chris Müller (re.).

© Kneidinger Photography

Chronik Oberösterreich

Neue Leitung für die Linzer Tabakfabrik: Chris Müller geht

Chris Müller verabschiedet sich - zwei Jahre vor dem eigentlichen Vertragsende.

von Petra Stacher

11/22/2022, 01:05 PM

Seit zehn Jahren (2012) ist Chris Müller Direktor der Linzer Tabakfabrik. Schneller als eigentlich geplant kam nun sein Abschied: Zwei weitere Jahre würde sein Vertrag noch laufen, er geht jedoch bereits mit Ende April 2023, verkündete er am Dienstag in einer Pressekonferenz.

"Nach 4.135 Tagen leidenschaftlichem Dienst feiere ich am 1.Mai den 'Tag der neuen Arbeit'", gab Müller seinen Rückzug aus dem Managementboard der Tabakfabrik bekannt. Im Sinne der Innovation müsse man auch merken, wann es an der Zeit sei, seine Funktion zu übergeben. Für Müller ist es das eben jetzt. Denn statt kreativer Arbeit gehe es in den nächsten Jahren - mit dem Bau des Quadrill-Towers - vor allem um Operatives. "Das ist nicht meine Stärke."

Von der "Tschickbude" zum Kreativ-Campus

Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) dankte ihm mit freundschaftlichen Umarmungen: Die Tabakfabrik trage Müllers Handschrift. "Als wir 2010 die Tabakfabrik erworben haben, war nicht klar, wo das hinführt. Nun sind wir ausvermietet", so Luger.

Die Stadt Linz hatte die teils denkmalgeschützte Fabrik nach Schließung der Zigarettenproduktion 2009 erworben. Das Areal wurde in den vergangenen Jahren zu einem Kreativ- und Bildungscampus entwickelt, der zahlreiche Start-ups beherbergt, einen Teil der Kunstuni sowie Veranstaltungs- und Ausstellungslocations.

Nachfolge entscheidet sich 2023

Ganz verabschiedet sich Müller von dem Gelände aber nicht: Er wolle mit "bald 50" nun als Autor und Reisender tätig sein, aber sich auch um sein Projekt ATMOS kümmern, das sich dem Thema gesundheitsförderlicher Luft verschrieben hat und dessen Büro in der Linzer Tabakfabrik ist.

Wer ihm als Direktor nachfolgen wird, ist noch unklar. "Wir werden im Jänner mit einem Ausschreibungsprozess starten", sagt Luger.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Neue Leitung für die Linzer Tabakfabrik: Chris Müller geht | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat