Chronik | Oberösterreich
06.07.2018

OÖ: Gast fand 33-jährigen Deutschen tot in Hotel

Im Eingangsberich eines Hotels im Bezirk Perg. Fremdverschulden laut Polizei auszuschließen.

Ein 33-jähriger Deutscher, der beruflich in Oberösterreich war, ist Donnerstagfrüh tot im Eingangsbereich eines Hotels in Au an der Donau (Bezirk Perg) gefunden worden. Ein anderer Nächtigungsgast hatte ihn gefunden, bestätigte die Polizei OÖ einen Bericht in der "Kronen Zeitung" am Freitag. Ein Fremdverschulden sei auszuschließen, eine Obduktion am Freitagnachmittag soll die Todesursache klären.