Marceliono Sambé und Lauren Cuthbertson auf der Bühne

© GAVIN SMART

Chronik Oberösterreich
02/22/2020

Klassischer Tanz mit „Die Cellistin“

Die Aufführung aus dem Royal Opera House in London kommt in die heimischen Kinos.

von Claudia Stelzel-Pröll

In London auf der Bühne und gleichzeitig in Österreich im Kino: „Die Cellistin“ ist von Jacqueline du Prés Leben und Karriere inspiriert. Das Stück wird von den Stars des Royal Ballet aufgeführt, darunter Lauren Cuthbertson und Matthew Ball sowie Calvin Richardson. Daneben steht „Dances at a Gathering“ des fünfmaligen Tony-Preisträgers und Broadway-Choreografen Jerome Robbins auf dem Programm. Dieses Ballett wird nach langer Pause wieder in das Repertoire des Royal Ballet aufgenommen. „Dances at a Gathering“ demonstriert die Eleganz und Anmut von fünf Paaren, die zu Chopins Musik tanzen.

Termine in Oberösterreich: 25. 2., Megaplex Pasching. 27. 2., Citykino Linz. Weitere Infos auf www.rohkinotickets.de

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.