Chronik | Oberösterreich
17.09.2017

Kinderklangwolke 2017: Alles Disco im Donaupark

"Die Rückkehr der Verrückten sieben" lässt heute den Linzer Donaupark zur Disco werden.

Tiere, Discokugel und Videowall: Die diesjährige Kinderklangwolke geht einen vielversprechenden neuen Weg. Erstmals werden Videowalls eingesetzt, um sowohl Live-Inszenierung als auch Videoeinspielungen im gesamten Linzer Donaupark erlebbar zu machen. Im Vorfeld von Spitzenmusikern eingespielte Sequenzen werden sich mit Live-Musik auf der Bühne mischen, erzählt Manfred Forster, Leiter des Kinderkulturzentrums Kuddelmuddel. Gemeinsam mit Jörg-Dieter Hanzhanz realisiert er die diesjährige Kinderklangwolke. Insgesamt gehe die an den Stil von Parov Stelar angelehnte Musik stark in Richtung Disco.

Von Kindern für Kinder

Ein klavierspielendes Mädchen versucht sich nach einer erfolgreichen Zeit in einer Band als DJane (weiblicher Discjockey). Ohne Erfolg. Erst das erneute Aufeinandertreffen mit den Bandkollegen lässt sie wieder erfolgreich werden.

Die Geschichte wurde speziell für junges Publikum komponiert und inszeniert. Bereits bei der Produktion der Kostüme und des Bühnenbilds seien Kinder und Jugendliche eingebunden gewesen, schildert Forster.

Die neue Geschichte, die interaktiven Teile und das Gesamtwerk werden die Kinderklangwolke zu einer einzigartigen Aufführung machen, ist Forster überzeugt. Heute ab 16 Uhr gehört der Donaupark bei freiem Eintritt den Kindern. Das Vorprogramm startet bereits um 15.30 Uhr. Die Veranstaltung findet auch bei leichtem Regen statt.

Präsident kommt nicht

Die feierliche Eröffnung des diesjährigen Internationalen Brucknerfestes findet heute um 10.30 Uhr im Linzer Brucknerhaus statt. Die Festrede unter dem Motto "Bruckner elementar" hält Schauspieler Harald Krassnitzer. Um 19.30 Uhr dirigiert Markus Poschner das Eröffnungskonzert. Bundespräsident Alexander Van der Bellen nimmt morgen an der UNO Vollversammlung in New York teil und kann daher nicht zu den Eröffnungsfeierlichkeiten nach Linz kommen.

Ein weiteres Highlight ist "Scheherazade" am 24. September. CrossNova und Betsy Dentzer entführen das jüngere Publikum in die Welt eines musikalischen Märchens rund um Sindbads Abenteuer.