Chronik | Oberösterreich
12.11.2017

Galerie Buchinger-Pöhlmann in Linz präsentiert Originale von Pablo Picasso

Linz.Die Familie Pöhlmann zeigt anlässlich ihrer bei vollem Haus eröffneten Herbstausstellung in der Galerie Buchinger-Pöhlmann Originalgrafiken des berühmten spanischen Malers, Grafikers und Bildhauers Pablo Picasso. "Die Ausstellung wird sehr gut angenommen", sagte Christoph Pöhlmann dem KURIER.

Seltene Gelegenheit

Es sei innerhalb Österreichs eine seltene Gelegenheit, originale Werke dieses Künstlers zu sehen und zu kaufen. "Ihr Wert liegt bei etwa 350 bis 16.000 Euro. Sie sind also kleine Aktien an der Wand." Unter den 88 ausgestellten und teils handsignierten Werken Picassos sind Radierungen und Lithografien aus den 1940er Jahren, bis in die 1970er. "Herausragend sind zwei Zinkografien aus 1963 mit einer kleinen Auflage von je zehn Stück. Wir haben das Glück, guten Kontakt zur Pariser Druckerei Mourlot zu haben und dort kaufen zu dürfen, wo neben Picasso auch Chagall und Miró gedruckt haben. So ist die Herkunft der Werke gesichert."

www.buchinger-austria.com