© Linzer Puppentheater

Seppy
09/26/2020

Die Leseratte hat die Buchstaben gefressen

Ein altes, verstaubtes Buch zu lesen, wird für den Seppy zum echten Abenteuer: Denn da liest ja jemand mit!

von Christa Koinig

Neulich haben wir den Kindern im Linzer Puppentheater Geschichten vorgelesen. Der Drache Basti kann aber viel besser vorlesen als ich, weil ich vor lauter Aufregung immer Buchstaben verschlucke. Wenn ich lesen sollte „meine sehr geehrten Damen und Herren“, dann klingt das so: „Mäne segerten Damundern“. Das hört sich nicht so gut an, und deshalb hab’ ich mir vorgenommen, ein bisserl zu üben. Ich hab’ mich auf die Suche begeben und auf dem Dachboden ein ganz verstaubtes Buch gefunden, Omamas uraltes Märchenbuch.

Buchstaben fehlen

Ich hab’s sauber gemacht, meine Brille aufgesetzt, und das Buch aufgeschlagen. Eswamal. Eswamal? Hä? Wie klingt das denn? Sollte das nicht heißen „Es war einmal?“ Lese ich schon wieder so schlampig? Nein, hier stand ganz deutlich Es..wa..mal, und weiter: Es..wa..mal ei..sin. Was? Daneben war ein Bild von einer ..... von einer Prinzessin! Ach so, es sollte vielleicht heißen „es war einmal eine Prinzessin“. Da fehlten ja Buchstaben, ganz viele Buchstaben! Oje, sind die vermodert, weil das Buch schon so alt ist? Oder hat sie gar jemand gestibitzt?

Die gelangweilte Ratte

„Nein, nix gestibitzt, gefressen!“, tönte es plötzlich hinter einem großen Eselsohr hervor. „Ich hab’ die Buchstaben gefressen“, sagte das Ding noch einmal, und als ich umgeblättert habe, konnte ich das Ding sehen, es war eine große Ratte. Ich bin natürlich furchtbar erschrocken, aber dann hab’ ich gerufen „raus aus dem Buch von der Omama!“, aber der Ratz hat sich nicht verjagen lassen. „Ich wohne hier, ich bin eine Leseratte, und ich habe es gern, wenn Leute lesen. Aber wenn mir langweilig ist, dann fresse ich Buchstaben. Und wenn in einem Buch lange Zeit nicht gelesen wird, ist mir langweilig, und dann ....“. „Jaja, dann frisst du Buchstaben“.

Hmmmmm ..... jetzt hab’ ich eine wunderbare Idee! Kinder, wie wär’s, wenn wir alle ganz viel lesen, damit die alte Leseratte keine Buchstaben mehr aufschnabulieren kann? Ist das eine gute Idee?

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.