(Symbolbild)

© APA/LUKAS HUTER

Chronik Oberösterreich
08/11/2020

Beladener Traktor überollte Auto in Oberösterreich

Strohballen schränkten die Sicht des Traktorlenkers ein. Traktor kippte in die Wiese.

Ein 65-Jähriger hat mit seinem Traktor - hinten und vorne beladen mit vier Rundballen auf zwei Gabeln - am Montag kurz nach 19.00 Uhr ein Auto auf einem Güterweg in Neukirchen am Walde (Bezirk Grieskirchen) überrollt. Der 35-jährige Pkw-Lenker hatte am äußerst rechten Fahrbahnrand angehalten, als er die beladene Zugmaschine herankommen sah.

Der Traktorfahrer bemerkte das Auto nicht, weil die Strohballen seine Sicht stark einschränkten, berichtete die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Dienstag.

Der 65-Jährige fuhr mit der linken Spur seiner Maschine auf den Pkw auf, über die Motorhaube, die Windschutzscheibe bis auf das Dach, ehe er seitlich nach rechts in die Wiese kippte. Der Autolenker wurde verletzt und suchte ein Spital auf, der 65-Jährige blieb unverletzt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.