© FOTOKERSCHI.AT/KERSCHBAUMMAYR

Chronik Oberösterreich
06/24/2020

Ab Samstag starten wieder Charter-Flüge vom Flughafen Linz

Die erste Maschine fliegt nach Brac. Linien nach Düsseldorf und Frankfurt werden wohl erst ab Herbst starten.

Nachdem zuletzt Erntehelfer in Sondermaschinen am Linz Airport in Hörsching (Bezirk Linz-Land) gelandet sind, kehrt ab Samstag mit Charterflügen wieder Leben ins Passagierterminal ein. Croatia Airlines fliegt wöchentlich die Insel Brac an - via Graz. Der Frachtverkehr lief indes uneingeschränkt weiter, auch mit einer neuen Verbindung nach Istanbul, berichtete der Flughafen am Mittwoch.

Ab Ende Juli wollen die Reiseveranstalter mit Bulgarian Air Charter und Corendon auch wieder Flüge nach Griechenland und Bulgarien - Kos, Lefkas/Preveza, Zakynthos, Rhodos, Heraklion und Burgas - anbieten, hieß es in einer Presseaussendung. Die Flüge könnten in den Reisebüros bereits gebucht werden.

„Ganz wesentlich für die Durchführung der geplanten Flüge ist das Buchungsverhalten des Marktes. Die Rückmeldung unserer Kunden stimmen uns durchaus optimistisch. Wir müssen uns aber darüber im Klaren sein, dass die heurige Sommersaison unter außergewöhnlichen Rahmenbedingungen stattfindet und es nachfragebedingt noch bei der einen oder anderen Destination zu Anpassungen kommen kann“, sagt Airport-Geschäftsführer Norbert Draskovits.

Lockerung der Reisewarnung

Sobald die Reisewarnungen für diese Destinationen gelockert werden, soll es auch wieder Flüge nach Antalya, Hurghada und Marsa Alam ab Linz geben. Bezüglich Palma de Mallorca sei der Flughafen mit Eurowings im Gespräch. Positive Nachrichten gibt es für den Winterflugplan. Neben Hurghada (Ägypten) geht es ebenfalls wöchentlichnach Las Palmas (Gran Canaria).

Für die Wiederaufnahme der Linienflüge nach Düsseldorf und Frankfurt gebe es noch kein konkretes Datum. Der Flughafen rechnet mit einem Beginn im Herbst, allerdings in geringerer Dichte als vor der Coronakrise. Die Zeit ohne Passagierverkehr habe man für etliche Umbau- und Optimierungsarbeiten genutzt.

Vorläufiger Sommerflugplan unter www.linz-airport.com.
 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.