Chronik | Niederösterreich
06.03.2018

Wiener Neustadt: 15-Jährige tot aufgefunden

Ein Passant hatte das Mädchen am vergangenen Dienstagvormittag auf einer Grünfläche neben einem Sperrmüllzentrum aufgefunden.

In Wiener Neustadt ist vergangene Woche eine 15-Jährige tot aufgefunden worden. Laut Obduktion hat es keine äußerliche Gewalteinwirkung gegeben, teilte Polizeisprecher Johann Baumschlager auf Anfrage mit. Ein toxikologisches Gutachten hinsichtlich Suchtmittelkonsums sei ausständig.

Ein Passant hatte das Mädchen am vergangenen Dienstagvormittag auf einer Grünfläche neben einem Sperrmüllzentrum aufgefunden, bestätigte Baumschlager Medienberichte. Für die Jugendliche sei jede Hilfe zu spät gekommen. Die 15-Jährige sei dem Suchtmittelmilieu in ihrer Heimatstadt Wiener Neustadt zuzuordnen gewesen, sagte der Sprecher.