© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Niederösterreich
11/30/2021

Viel Kritik an Südafrika-Reise von Wiener Neustadts Bürgermeister

Stadtoberhaupt Klaus Schneeberger (ÖVP) noch bis Freitag auf Urlaub. Heftige Reaktionen in Sozialen Medien.

Dass Wiener Neustadts Bürgermeister Klaus Schneeberger aktuell in Südafrika urlaubt, sorgt in Sozialen Medien für zahlreiche Reaktionen. Vor allem der Zeitpunkt der Reise wird heftig kritisiert. Aus dem Rathaus heißt es dazu, Schneeberger habe den Aufenthalt bereits im Sommer gebucht. Der Reiseantritt sei "vor dem Lockdown in Österreich und damit auch vor dem Bekanntwerden der Virusmutation in Südafrika erfolgt".

Quarantäne nach Rückkehr

Unmittelbar nach den Informationen über die Reisebeschränkungen am vergangenen Freitag habe der Bürgermeister "gemäß den aktuellen Empfehlungen für alle in Südafrika befindlichen österreichischen Staatsbürger die rasche Rückkehr in die Wege geleitet." Diese findet allerdings erst am kommenden Freitag, dem 3. Dezember, über die äthiopische Hauptstadt Addis Abeba statt.

Danach muss Schneeberger aus Sicherheitsgründen in behördliche Quarantäne.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.