Chronik Niederösterreich
09/19/2018

Udo Landbauer als geschäftsführender Landesparteichef bestätigt

Udo Landbauer ist am Mittwoch als neuer geschäftsführender Landesparteichef präsentiert worden. FPÖ künftig mit Doppelspitze.

Die FPÖ Niederösterreich hat am Mittwoch ihren Landesparteivorstand neu aufgestellt. In den zuständigen Gremien wurde der ehemalige Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2018, Udo Landbauer, zum Geschäftsführer und Landesparteichef neben Obmann Walter Rosenkranz gewählt. Landbauer wird somit morgen, Donnerstag, in den Landtag zurückkehren und dort die FPÖ-Fraktion als geschäftsführender Landesparteichef anführen.

Neuer Landesparteiparteisekretär ist der Wiener Neustädter Vizebürgermeister Michael Schnedlitz. Dieser löst Christian Hafenecker ab, der Ende Mai als Generalsekretär in die Bundespoltik wechselte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.