Glücklich über heimische Trüffel: Haubenkoch Kolm, Finder Graf und Wirt Steinmetz (v.l.)

© /Privat

Zufallsfund
08/19/2014

Trüffelfund im Waldviertel

Finder verrät den Platz nicht. Haubenkoch verarbeitet die Spezialität

von Gilbert Weisbier

Kirchberg am Walde. Eine Art "Goldrausch" ist im nördlichen Waldviertel ausgebrochen. Dabei geht es aber nicht um Edelmetall, sondern um Edelpilze. Seit ein Landwirt vergangenen Donnerstag einige der berühmten weißen Trüffel gefunden hat, schwärmen viele aus, um ebenfalls etwa von dem "Weißen Gold" zu finden. Verständlich, denn der Kilopreis liegt zwischen 3000 und 9000 Euro.

Alles begann damit, dass der 49-jährige Walter Graf aus Kirchberg am Walde, Bezirk Gmünd, bei der Suche nach Herrenpilzen einige größere weiße Trüffel entdeckte. Und zwar alleine, ohne Hilfe eines Hundes oder Schweines.

"Ich habe nur einen Teil geerntet, den Rest lasse ich wachsen", sagt Graf, der den Standort naturgemäß geheim hält Die erste Ernte lieferte er Gastwirt Herbert Steinmetz, der im Carrousel in Kirchberg heimische Küche verfeinern will, und Haubenkoch Michael Kolm. Der wird in seinem Restaurant "Bärenwirt" in Arbesbach ganz spezielle Genüsse zaubern. "324 Gramm hatte er der erste Pilz, den er gebracht hat", strahlt Steinmetz und sieht neue touristisch-gastronomische Möglichkeiten für die Region: "Wir haben uns gemeinsam überlegt, die Waldviertler Trüffel zu vermarkten."

Grafs Hauptaugenmerk liegt nun darauf, den Fundort geheim zu halten. "Aber den wird keiner auskundschaften, ich bin als Jäger zu unterschiedlichen Zeiten mit dem Quad im Wald unterwegs. Und ich schaue drei Mal über die Schulter, bevor ich in den richtigen Waldweg abbiege", erklärt er und lacht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.