Großer Polizeieinsatz in Weer im Bezirk Schwaz

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Niederösterreich
11/27/2019

Traismauer: Mann tot bei einem Baumarkt entdeckt

Person lag in einer Blutlache, das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen aufgenommen.

von Johannes Weichhart, Patrick Wammerl

Schrecklicher Fund Dienstagfrüh in der Nähe eines Baumarktes in Traismauer im Bezirk St. Pölten. Weil eine leblose Person in einer Blutlache liegend entdeckt wurde, rückten Polizei und Rettungskräfte an.

Stürzte die Person ab?

Kurze Zeit später wurde auch das Landeskriminalamt Niederösterreich alarmiert, Tatortspezialisten fuhren zum Ort des Geschehens. Noch ist unklar, wie der Bulgare ums Leben kam, ersten Erkenntnissen zufolge könnte er aus mehreren Metern Höhe von einem Dach auf den Asphalt gestürzt sein.

"Im Laufe des Vormittags werden noch Personen aus dem Umfeld des Mannes befragt", berichtet ein Ermittler. Ein Sprecher der Landespolizeidirektion Niederösterreich sagte zum KURIER, dass man "derzeit nicht von einem Gewaltverbrechen ausgehe".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.