© Steinbruch Party Eggendorf

Chronik Niederösterreich
03/15/2019

Steinbruchparty erstrahlt in neuem Glanz

Das traditionelle Veranstaltungswochenende in Eggendorf am Walde wartet heuer mit zwei Top-Bands auf.

von Kevin Kada

Die traditionelle Steinbruch-Party in Eggendorf am Walde (Bezirk Hollabrunn) lockt seit gut 25 Jahren Partygäste an den Fuße des Manhartsberges. Die Besucherzahlen am Veranstaltungswochenende im Sommer wuchsen nach der Gründung Mitte der 1990er-Jahre kontinuierlich. Es werden Tausende Gäste gezählt.

Für den 120-Einwohner-Ort Eggendorf, wo in den Wochen vor dem Event alle Kräfte mobilisiert werden, gehört die Steinbruchparty mittlerweile zum Dorfleben. „Der ganze Ort hilft hier zusammen, sodass wir unser Großevent Jahr für Jahr erfolgreich meistern können“, erklärt Andreas Schwingl, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Eggendorf und Organisationschef des Events.

Was den Steinbruch so besonders macht, ist vor allem die einzigartige Naturkulisse. Die hohen Felsen umranden die Arena mitten im Wald. Im Zentrum stehen – neben einer großen Bühne – zahlreiche Bars und Gastrostände, um das Publikum zu versorgen.

Live-Gefühl

Nach zwei erfolgreichen Jahrzehnten wartet die Steinbruch-Party dieses Jahr mit einem neuen Konzept auf. Die Arena in Eggendorf ist geradezu perfekt für Live-Bands. „Es kam immer wieder die Idee auf, das Wochenende mit einem tollen Livekonzert zu erweitern, vor allem weil das Thema Musik seit jeher eine große Rolle gespielt hat“, erklärt Mitorganisator Andreas Anker.

Nach genauer Vorbereitung und Anpassung der Infrastruktur wurde das neue Konzept bereits im Vorjahr zum ersten Mal in abgespeckter Form als Test umgesetzt. Mit dem neuen Namen „Steinbruch-Arena Eggendorf“ und viel neuer Motivation wurden zwei Livekonzerte sowie die anschließende Party geboten. Und in diesem Jahr wird am 9. und 10. August alles noch ein Stück größer.

Dafür haben die Organisatoren die deutschen Punk-Bands Guadalajara und Itchy (vormals Itchy Poopzkid) für die Veranstaltung gewinnen können. Bereits am Freitag findet der „Oldie-Abend“ bei freiem Eintritt statt. Für die Livekonzerte am Samstag gibt es bereits Early-Bird-Tickets. Weitere Infos zum Ticketverkauf für die Party und das restliche Programm gibt es im Netz.www.steinbruch-arena.com