© picturedesk.com/EXPA

Chronik Niederösterreich
07/01/2020

Schuss gefallen: Leichenfund nach Cobra-Einsatz im Bezirk Baden

Polizeieinsatz nach Suizid-Ankündigung dauert noch an. Schwer bewaffnete Einheiten im Einsatz.

Eine Suizid-Ankündigung samt Abgabe eines Schusses hat am frühen Mittwochabend in Pfaffstätten (Bezirk Baden) für einen Polizeieinsatz gesorgt.

Laut Polizeisprecher Johann Baumschlager umstellten schwer bewaffnete Einheiten, darunter das Einsatzkommando Cobra, ein Einfamilienhaus in dem Ort, um es in weiterer Folge zu durchsuchen.

Dabei machten die Beamten einen traurigen Fund: Bei der Durchsuchung wurde laut Baumschlager eine Leiche entdeckt. Der zuvor wahrgenommene Schuss war offensichtlich jener, der zum Tod des Mannes geführt hat.
 

Wer Suizid-Gedanken hat, sollte sich an vertraute Menschen wenden. Oft hilft bereits das Sprechen über die Gedanken dabei, sie zumindest vorübergehend auszuräumen. Wer für weitere Hilfsangebote offen ist, kann sich an die Telefonseelsorge wenden: Sie bietet schnelle erste Hilfe an und vermittelt Ärzte, Beratungsstellen oder Kliniken. Wenn Sie oder eine Ihnen nahestehende Person von Depressionen betroffen sind, wenden Sie sich bitte an die Telefon-Seelsorge in Österreich kostenlos unter der Rufnummer 142.

Das neue österreichische Suizidpräventionsportal www.suizid-praevention.gv.at bietet Informationen zu Hilfsangeboten für drei Zielgruppen: Personen mit Suizidgedanken, Personen, die sich diesbezüglich Sorgen um andere machen, und Personen, die nahestehende Menschen durch Suizid verloren haben. Das Portal ist Teil des österreichischen Suizidpräventionsprogramms SUPRA des Gesundheitsministeriums.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.