© Vorlaufer Josef/Stadt St. Pölten

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten

Vogelgeschichten vom St. Pöltner Friedhof nun zwischen Buchdeckeln

Ursprünglich waren Roul Starkas Kurzgeschichten auf Tafeln am Hauptfriedhof ausgestellt. Jetzt gibt es sie auch als Buch.

01/13/2023, 04:00 AM

von Alina Groer

Leute zum Spazierengehen animieren – das wollte Roul Starka mit seinen Geschichten am Friedhof bezwecken. Dort verbirgt sich nämlich mehr Leben, als man denken würde. 35 Vogelarten leben hier.

Beim Spazierengehen sollte man den Vögeln nicht nur beim Zwitschern zuhören können, sondern auch Geschichten über sie lesen. Unter dem Titel „Baumgedanken zwischen Seelen“ und „Vogelgeschichten zwischen den Bäumen“ hat Roul Starka Kurzgeschichten geschrieben und auf Tafeln am Hauptfriedhof in St. Pölten aufgestellt. Aus diesen Geschichten ist jetzt das Buch mit dem Titel  „Zwischen Seelen“ entstanden.

Von der Amsel bis zum Zilpzalp

Texte für 21 Tafeln zu jeweils unterschiedlichen Vogelarten hat der Autor verfasst. Darunter gibt es „Globetrotter“, die über  Kontinente ziehen, aber auch Vögel, die lieber daheimbleiben.

Der Autor erzählt, wie schnell sich der Turmfalke im Flug umdrehen kann, warum die Brieftauben bis 1994 in der Schweiz eine eigene Abteilung mit Beamten hatten, warum die Amselmänner so schön singen, was das Rotkehlchen geträumt hat und was Vögel über uns Menschen so denken. Auch Bäume lässt er in seinen Geschichten sprechen.

Grundlage der Vogelgeschichten sind die ornithologischen Erhebungen der Forschungsgemeinschaft Lanius. Sie hat auch den Vorschlag gemacht, 30 Nistkästen am Friedhof aufzuhängen.

Erhältlich im Tourismusbüro

Die Vielfalt an Vögeln die hier lebt, kommt nicht zuletzt vom Baumbestand, der am Hauptfriedhof in St. Pölten über Generationen gewachsen ist. Das ist auch der Grund, warum die Vogelgeschichten auf den Tafeln genau hier ihren Platz gefunden haben.

Das neue Buch versammelt alle Erzählungen, die ursprünglich Besucherinnen und Besucher beim Spazierengehen am Friedhof lesen konnten. Es ist in der St. Pölten-Edition erschienen und im Tourismusbüro erhältlich.

Alle Nachrichten aus St. Pölten jeden Montag im Postfach mit dem KURIER St. Pölten-Newsletter:

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat