++ THEMENBILD ++ SALZBURG: FEUERWEHR / NOTRUF / 122 / EINSATZKRÄFTE

© APA/BARBARA GINDL / BARBARA GINDL

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten
06/11/2021

Unwetter über St. Pölten: Feuerwehren stehen im Einsatz

Zwölf Feuerwehren sind mit Auspumparbeiten in den Gemeinden Großrust, Hafnerbach, Obritzberg und Weitern beschäftigt.

von Johannes Weichhart

Der KURIER berichtet verstärkt aus der Landeshauptstadt St. Pölten. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Stadt informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Ganz St. Pölten" anmelden.

Blitz, Donner und sehr viel Regen. Am Nachmittag ist ein Unwetter über die Landeshauptstadt St. Pölten und weiter in die Regionen gezogen. In den Gemeinden Großrust, Obritzberg, Hafnerbach und Weitern ist derzeit auch die Hilfe der Einsatzkräfte gefragt.

Zwölf Feuerwehren stehen derzeit im Einsatz, um Keller auszumpumpen und verschlammte Straßen zu reinigen. Wie lange die Freiwilligen noch gebraucht werden, ist derzeit noch unklar.

Am Nachmittag heulten aber auch in Melk die Sirenen. Hier mussten ebenfalls mehrere Feuerwehren ausrücken, weil der Himmel die Schleusen geöffnet hatte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.