© APA/HERBERT PFARRHOFER

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten
12/05/2021

Take Away & Lieferservice: St. Pöltner Lokale im Lockdown

Viele St. Pöltner Lokale trotz geschlossener Türen ihre Spezialitäten und Köstlichkeiten an. Eine Auswahl:

von Katrin Schinewitz

Der KURIER berichtet ab sofort verstärkt aus der Landeshauptstadt St. Pölten. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Stadt informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Ganz St. Pölten" anmelden.

Lockdown Nummer Vier und die Motivation, sich selbst stundenlang in die Küche zu stellen, sinkt. Wer trotz der derzeitigen Situation nicht auf von Profis zubereitete Gerichte verzichten möchte, hat die Qual der Wahl. Viele der St. Pöltner Gastronomen bieten ihre Küche nämlich auch für zu Hause an. Der KURIER hat eine Auswahl von Take-Away-Möglichkeiten in der Landeshauptstadt zusammengestellt:

Feinste Gourmet-Küche zu Hause genießen

Das AELIUM, der neue Gourmet-Hotspot in der St. Pöltner Innenstadt, konnte Feinschmeckerinnen und Feinschmecker leider nicht allzu lange Zeit empfangen, bis der Lockdown wieder zur Schließung zwang. Trotzdem muss man nicht auf die Spezialitäten von Küchenchef Christoph Vogler verzichten.

Von Montag bis Freitag liefert das Team des AELIUMS zwischen 11 und 13 Uhr kostenlos in ganz Sankt Pölten und ab 14 Uhr auch bis nach Krems. Bestellungen sollten bis 10 Uhr vormittags erfolgen.

Regionale Schmankerl vom Jochrisihof

Wer am Teller lieber klassiche österreichische Gerichte hat, der ist beim Heurigen Jochrisihof an der richtigen Stelle. Von Surbraten über Gansl bis Edelpilzgulasch ist für jeden Geschmack etwas dabei. Bestellungen sind online oder telefonisch möglich. Montag und Dienstag ist das Lokal geschlossen.

Punschkrapferl & Co

Wen der süße Guster plagt, ist bei der Konditorei Punschkrapferl genau richtig. Der Verkauf von Süßwaren ist trotz Lockdown möglich. Speziell für Unternehmen, die heuer trotz Ausfall der Weihnachtsfeier ihren Mitarbeitern oder der Kundschaft eine Freude machen wollen, können kleine Versuchungen wie Jour-Plundern und Mini-Schaumrollen, wie auch pikant belegtes Gebäck oder gefüllte Crepe-Röllchen bestellt werden. Außerdem bietet die Konditorei auch handgemachte Weihnachtsbäckerei an.

Urlaubsflair auf dem Teller

Das griechische Restaurant Mamas Kitchen in der Julius-Raab-Promenade zaubert für Sie auch im Lockdown Spezialitäten der griechischen Küche. Lieferzeiten sind jeden Tag von 11.30 bis 14.30 Uhr und zwischen 17.30 und 21.45 Uhr. Mittwoch ist Ruhetag.

Streetfood von Ernesto

Die Fleischerei Ernestos Butchery aus Hofstetten-Grünau hat mit ihrem Foodtruck ein neues Kapitel aufgeschlagen. Bei Ernestos Streetfood werden amerikanische Gerichte mit regionalem Qualitätsfleisch aus der hauseigenen Fleischhauerei angeboten. Die Standorte des Foodtrucks wechseln wöchentlich und können auf der Website oder auf Facebook mitverfolgt werden.

Klassiker der Wirtshausküche

Das Hotel-Gasthof Graf ist auch während des Lockdowns für seine Gäste da. Die Abholung und Lieferung von Speisen ist von Montag bis Freitag sowie am Sonntag zwischen 11 und 14 Uhr möglich. Ab einem Bestellwert von 30 Euro fallen keine Liefergebühren an. Das Hotel-Gasthof Graf hat eine große Auswahl an Speisen für jeden Geschmack zusammengestellt.

Das Weihnachtsmenü für zu Hause

Zum Abschluss gibt es noch ein Angebot, welches unabhängig von der Lockdownsituation genutzt werden kann. Das Team von Flieger Catering hat sich für die Weihnachtsfeiertage etwas besonderes einfallen lassen. Bis zum 10. Dezember kann man einen Weihnachtstruthahn für sechs bis zehn Personen vorbestellen. Dieser muss im eigenen Ofen nur noch fertiggebraten werden. Beilagen sowie Vor- und Nachspeisen können zusätzlich bestellt werden. Die Abholung erfolgt am 23. Dezember zwischen 10 und 15 Uhr.

Dass die St. Pöltnerinnen und St. Pöltner zusammenhalten, wurde auch im vierten Lockdown wieder bewiesen. Kaum stand die Schließung der Gastronomie fest, wurden in der Facebook-Gruppe "Leben in St. Pölten & Umgebung" schon fleißig Lokale gesammelt, die ihre Speisen auch per Abholung oder Lieferung anbieten. Wer der Gruppe beitritt, findet eine lange Liste an Betrieben in St. Pölten und Umgebung.

Auch in der Facebook-Gruppe "Menüpläne, Tageskarten und Angebote für Sankt Pölten & Umgebung" stößt man auf zahlreiche Lokale, die vor, nach und während des Lockdowns wöchentliche Angebote in petto haben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.