© Kurier/Gerhard Deutsch

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten
11/26/2021

Schaufenstershopping & Co: Einkaufen in St. Pölten trotz Lockdown

Eine Auswahl an St. Pöltner Läden, in denen trotz Lockdown eingekauft werden kann, finden Sie hier:

von Katrin Schinewitz

Der KURIER berichtet verstärkt aus der Landeshauptstadt St. Pölten. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Stadt informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Ganz St. Pölten" anmelden.

Schweren Herzens mussten zahlreiche Geschäfte in St. Pölten und Umgebung aufgrund des bundesweiten Corona-Lockdowns am 22. November schließen. Das Weihnachtsgeschäft stand bereits in den Startlöchern und die "Gefahr", Kundinnen und Kunden an große Online-Shoppingportale zu verlieren, ist nicht zu unterschätzen.

Wenn man bei seinen Weihnachtseinkäufen allerdings dafür sorgen möchte, heimische Händlerinnen und Händler in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen, bietet sich diese Möglichkeit auch während des Lockdowns. Viele Geschäfte sind bereits krisensicher und haben ihre Click & Collect Systeme aus den vergangenen Lockdowns wieder zum Leben erweckt. Eine Auswahl folgt jetzt:

Kreativ durch den Lockdown

Wer sich im vierten Lockdown einem neuen Kreativ-Projekt widmen möchte, der ist bei "Farben Christoph" und dem dazugehörigen Geschäft "Die Bastelbox" an der richtigen Stelle. Telefonische Vorbestellungen können am Kundenparkplatz abgeholt werden und so steht dem Mal- und Bastelspaß nichts mehr im Wege.

Die Produktpalette reicht von professionellen Wandfarben und Autolacken bis hin zu Bastel-, Schmuck- und Malzubehör für den Hobbygebrauch.

Ablenkung durch Brettspiele & Holzspielzeug

Wenn man so viel Zeit zu Hause verbringt, macht sich schnell einmal die Langeweile breit. Vor allem bei Kindern ist dieses Phänomen nicht zu unterschätzen. Manchmal reicht allerdings ein neues Spielzeug schon aus, um die Stimmung wieder zu lockern.

Der Laden "JuPet Brettspiele" in der St. Pöltner Josefstraße bietet während des Lockdowns Abholung nach telefonischer Voranmeldung an. Auch der Online-Shop lädt zum Stöbern ein.

Auch Produkte der Firma "spielZWEIG" aus Obritzberg-Rust können, trotz geschlossener Geschäfte, erworben werden. Hochwertiges Holzspielzeug, Sozialpädagogisches Spielmaterial und Psychotherapiematerial werden nachhaltig verpackt und CO² neutral durch die Österreichische Post zugestellt.

Alles für die Schönheit

Naturkosmetik und Pflegeprodukte, Gutscheine für Schönheitsbehandlungen oder individuell befüllte Adventkalender. Im Online-Shop von "Be Nature St. Pölten" gibt es eine große Auswahl an Schönheitsprodukten. Abholungen sind donnerstags und samstags möglich, Beratungen werden telefonisch durchgeführt.

Wer das Haus nicht verlassen möchte

Das Kleintransportunternehmen Rene Figl aus Kapelln bietet, wie bereits in den vorangegangenen Lockdowns, wieder Zustelldienste an. Unternehmen können so Kundenbestellungen ausliefern lassen und auch Privatpersonen können sich Einkäufe aller Art einfach und sicher nach Hause liefern lassen. Rene Figl unterstützt mit seinem Team jene, die das Haus wirklich nicht mehr verlassen möchten.

Stoffe, wohin das Auge reicht

Ein Besuch im Online-Shop der "Stoffgärtnerei" eignet sich für alle, die sich im Lockdown am Nähen versuchen wollen. Eine große Auswahl an bunten Stoffen und dem notwendigen Zubehör ist dort zu finden. Auch "Click & Collect" ist von Dienstag bis Freitag zwischen 8.30 und 12 Uhr möglich.

Wer mit dem selber Nähen nichts anfangen kann und trotzdem Wert auf handgemachte Kleidung legt, der sollte einmal bei ELISIA vorbei schauen. Nachhaltige Damenmode aus St. Pölten findet man im Online-Shop.

Für genügend Lockdown-Lesestoff

Die Buchhandlung Schubert versorgt Sie auch in dieser schwierigen Zeit mit Büchern und Schreibwaren. Click & Collect ist montags bis freitags von 8 is 15 Uhr möglich. Bestellungen können per Mail, telefonisch oder auf der Homepage durchgeführt werden.

Auch beim L&L Verlag in Pottenbrunn gibt es eine große Auswahl an Büchern von heimischen Autorinnen und Autoren. Der niederösterreichische Verlag unterstützt vor allem neue Schreiberlinge bei der Veröffentlichung ihres ersten Buches. Der Online-Shop freut sich über Bestellungen.

Schokogenuss für süße Stunden

Wer sich den Lockdown mit handgemachter Schokolade versüßen möchte, ist bei "Belgicatessen" an der richtigen Stelle. Das St. Pöltner Unternehmen bietet exquisite belgische Pralinen, Nikolausfiguren und Weihnachtskreationen an. Telefonische Beratung und Lieferservice sind außerdem möglich.

Dass die St. Pöltnerinnen und St. Pöltner zusammenhalten, wurde auch im vierten Lockdown wieder bewiesen. Kaum stand die Schließung des Handels fest, wurden in der Facebook-Gruppe "Leben in St. Pölten & Umgebung" schon fleißig Geschäfte gesammelt, die mittels Click & Collect oder ähnlichen Systemen weiterhin ihre Produkte anbieten. Wer der Gruppe beitritt, findet eine lange Liste an heimischen Läden.

Weitere Alternativen zu großen Online-Händlern finden Sie außerdem auf der von Nunu Kaller zusammengestellten Liste. Einfach das Schlagwort "St. Pölten" eintippen und weiterstöbern.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.