© LPDNÖ

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten
12/12/2021

St. Pöltner Schüler wurden bestohlen, während sie im Unterricht saßen

Überwachungskamera filmte zwei Verdächtige, Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

von Johannes Weichhart

Der KURIER berichtet verstärkt aus der Landeshauptstadt St. Pölten. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Stadt informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Ganz St. Pölten" anmelden.

Eine böse Überraschung erlebten zwei St. Pöltner Schüler (14 und 15 Jahre alt), als sie am 5. Oktober nach dem Unterricht in die Umkleidekabine zurückkehrten. Den Burschen fiel sofort auf, dass sich jemand an ihren Habseligkeiten zu schaffen gemacht hatte.

Tatsächlich hatten unbekannte Täter eine Geldbörse und ein Mobiltelefon gestohlen. Anschließend sollen die Beschuldigten bei einer Trafik in St. Pölten mit der NFC-Funktion der gestohlenen Bankomatkarte zwei Packungen Zigaretten bezahlt haben. Dabei wurden sie von einer Überwachungskamera aufgezeichnet.

Hinweise werden an das Stadtpolizeikommando St. Pölten-Polizeiinspektion Traisenpark unter der Telefonnummer 059133 3192 erbeten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.