© Schwarz

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten
07/05/2021

St. Pölten will mit Schwimmkursen Badespaß für jeden ermöglichen

Die Stadt St. Pölten bietet in den Sommerferien professionelle Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an.

Der KURIER berichtet verstärkt aus der Landeshauptstadt St. Pölten. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Stadt informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Ganz St. Pölten" anmelden.

Aufgrund der Pandemie mussten viele Kinder auf Schwimmkurse verzichten, mit einer speziellen Ferienaktion möchte die Stadt St. Pölten die Entbehrungen der vergangenen Monate wieder gut machen. So werden in Zusammenarbeit mit dem Schwimmverein ESV St. Pölten und der städtischen Wasserrettung  in den Sommerferien Anfänger- und Auffrischungsschwimmkurse für Kinder angeboten.

Für Anfänger

An oberster Stelle stehe für die Stadt die professionelle Betreuung durch Expertinnen und Experten und eine hohe Qualität an Kursinhalten. Dabei soll natürlich soll auch der Badespaß nicht zu kurz kommen.

Die Anfängerkurse für Kinder, die das Schwimmen erst lernen wollen, dauern jeweils 50 Minuten und finden zweiwöchig im Block von Montag bis Freitag in der Aquacity statt. Jeweils acht Kinder werden von zwei Trainerinnen oder Trainern des Schwimmvereins ESV St. Pölten professionell betreut. Das Angebot gilt für 5- bis 12-Jährige.

Für Fortgeschrittene

Der viertägige Auffrischungskurs im Citysplash für alle zwischen 6 und 12 Jahren, bietet den Kindern die Möglichkeit bereits Gelerntes zu festigen. Unter der Leitung der Wasserrettung St. Pölten werden in den Kursen für Fortgeschrittene jeweils zehn Kinder von einem Schwimmlehrer oder einer Schwimmlehrerin unterrichtet und betreut. 

“Wir wissen, dass viele St. Pöltnerinnen und St. Pöltner ihre Ferien daheim verbringen werden. Diese Schwimmkurse sind daher besonders für die Familien ein tolles Angebot. Wir wollen dadurch sicherstellen, dass die Kinder Spaß haben, aber vor allem die wichtigen Schwimmkenntnisse erlernen bzw. auffrischen", so Bürgermeister Matthias Stadler (SPÖ) zur Aktion.

Online unter www.stp-ferienaktion.at ist die Anmeldung ab Montag möglich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.