© Feuerwehr

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten
02/20/2021

So hat die Feuerwehr im Bezirk St. Pölten gewählt

Kommandant Georg Schröder und sein Vize Max Ovecka wurden im Amt bestätigt, es gibt aber auch neue Gesichter.

von Johannes Weichhart

Der KURIER berichtet verstärkt aus der Landeshauptstadt St. Pölten. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Stadt informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Ganz St. Pölten" anmelden.

Großer Auflauf am Samstag in der Pielachtalhalle in Ober-Grafendorf im Bezirk St. Pölten. Die Wahl des Bezirksfeuerwehrkommandos St. Pölten stand an, es wurden aber auch noch weitere Entscheidungen getroffen.

Freuen durften sich unter anderem Georg Schröder und Max Ovecka. Schröder wurde als Bezirksfeuerwehrkommandant in seinem Amt bestätigt, ebenso sein Stellvertreter Ovecka.

Im Abschnitt St. Pölten-West sprachen sich die Freiwilligen für Karl Lechner aus. Er ist damit der erste Abschnittsfeuerwehrkommandant der FF Ober-Grafendorf. Sein Stellvertreter ist künftig Roland Schaberger. Der Unterabschnitt 4 wird ab sofort von Engelbert Seiser besetzt, er löst damit Franz Seel ab.

Rainer Handlfinger, Bürgermeister von Ober-Grafendorf, gratulierte dem Team.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.