Das Musikfestival findet heuer von 15. bis 17. August statt. Im Vorjahr war es mit 200.000 Besuchern restlos ausverkauft 

© Raiffeisen/Heimo Spindler

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten
01/07/2022

Frequency-Festival in St. Pölten: Hoffen auf die große Party

Von 18. bis 20. August soll das Mega-Festival in St. Pölten stattfinden. Das Line-up steht längst fest.

von Johannes Weichhart

Der KURIER berichtet verstärkt aus der Landeshauptstadt St. Pölten. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Stadt informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Ganz St. Pölten" anmelden.

Eigentlich ist alles so wie immer. Die einen verfluchen das Line-up und machen in diversen Internet-Foren ihrem Ärger Luft, die anderen sind hellauf begeistert. Und dennoch könnte das Frequency-Festival 2022 in der Landeshauptstadt St. Pölten zu einer ganz speziellen, richtig großen Party werden.

Denn die Hoffnung ist groß, dass im kommenden Sommer endlich wieder unbeschwert gefeiert werden darf und dass bis dahin die schlimmste Phase der Corona-Pandemie überwunden sein wird.

Viele Tickets bereits verkauft

Zum Comeback nach zweijähriger Pause haben sich jedenfalls von 18. bis 20. August zahlreiche bekannte Künstler aus dem In- und Ausland angesagt. Für gute Stimmung sollen unter anderem „Bilderbuch“, „RAF Camora“, „Apache 207“, „Yung Hurn“, „Kummer“, „Von wegen Lisbeth“ und „Kontra K“ sorgen. Gespielt wird wieder auf mehreren Bühnen, auch im Nightpark im VAZ soll es bei harten Beats wieder rund gehen.

Ein Großteil der Tickets ist bereits verkauft, weil viele ja schon seit dem Jahr 2020 eines besitzen. Festivalpässe und auch Tagestickets sind aber nach wie vor im Internet (www.frequency.at) erhältlich.

Kritik

Dass das Frequency im Vorjahr abgesagt wurde, hat übrigens nicht nur bei den Fans für Ärger gesorgt. Auch beim Veranstalter Barracuda Music war die Empörung groß. „Die Absage war ein großer Fehler“, ließ das Management die Regierung wissen. Nun freuen sich alle aber auf das große Comeback.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.