© Johannes Weichhart

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten
03/22/2021

Europaplatz-Bauarbeiten führen zu Sperre auf St. Pöltner Mariazellerstraße

Da die Hauptwasserleitung erneuert wird, kann am kommenden Wochenende die B20 von Süden her nicht befahren werden.

von Sophie Seeböck

Der KURIER berichtet verstärkt aus der Landeshauptstadt St. Pölten. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Stadt informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Ganz St. Pölten" anmelden.

Seit einigen Wochen ist in St. Pölten die Erneuerungen des wichtigsten Verkehrsknotenpunktes der Stadt, des Europaplatzes, angelaufen.

Zurzeit wird an zwei Stellen rund um den Platz am Großprojekt gearbeitet: "Auf der B20 Mariazellerstraße und der L100 Schießstattring inklusive der Anschlüsse in der Stephan Buger-Gasse und der Hötzendorfstraße werden momentan die Wasserleitung, sowie Gasleitungen und Hoch- und Niederspannungsleitungen verlegt", so Einbautenkoordinator des Projekts Christian Groissmaier. 

Fahrspur komplett gesperrt

Am kommenden Wochenende werden sich die Bauarbeiten komplett auf die B20 konzentrieren. Da die Hauptwasserleitung erneuert wird, muss ab Freitag (26. März) von 20 Uhr bis Montag (29. März) 5 Uhr die von Süden kommende Fahrbahn der Mariazellerstraße komplett gesperrt werden. Umleitungen werden eingerichtet. 

"Künftig wird man auf der Bundesstraße aber weniger von uns sehen", erklärt Groissmaier. "Die Baustelle wird sich ab Mai Richtung Linzertor auf die Landesstraßen verlegen."

Aktuelle Informationen zum Bauvorhaben am Europaplatz gibt es unter www.europaplatz.info

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.