© LPD NÖ

Chronik Niederösterreich
08/30/2021

Riesenärger in NÖ: Unbekannte zerkratzten 34 Autos

Die Täter hinterließen "Anarchie-Zeichen" auf den Motorhauben. Die Polizei bittet um Hinweise.

von Johannes Weichhart

Böse Überraschung für Dutzende Autobesitzer im Bezirk Baden in Niederösterreich. Unbekannte zerkratzten 34 Autos, die in Traiskirchen und Möllersdorf abgestellt waren. Dabei dürften die Täter mit spitzen Gegenständen teilweise die Seiten zerkratzt und das "Anarchie-Zeichen" in Motorhauben geritzt haben. Weiters wurden Embleme gewaltsam von den Fahrzeugen entfernt.

Hinweise werden erbeten

Laut Landespolizeidirektion trieben die Vandalen von 18. bis 27. August ihr Unwesen. Sachdienliche Hinweise werden unter bei der Polizeiinspektion Traiskirchen unter 059133-3313 erbeten.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Riesenärger in NÖ: Unbekannte zerkratzten 34 Autos | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat