Die Polizei nahm die Ermittlungen auf

Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Niederösterreich
04/10/2021

NÖ: Autofahrer raste mit 168 km/h durch 70er-Zone

31-Jähriger wurde in Kleinzell im Bezirk Lilienfeld geblitzt. Er ist nun seinen Führerschein los.

von Johannes Weichhart

Ein 31-jähriger Pkw-Lenker ist am Freitagnachmittag in Kleinzell (Bezirk Lilienfeld) mit 168 km/h durch eine 70er-Zone gerast. Der Mann aus Wiener Neustadt war auf der L133 in Richtung Rainfeld 98 km/h zu schnell unterwegs, als er geblitzt wurde, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Samstag.

Dem 31-Jährigen wurde vorläufig der Führerschein abgenommen. Er wird bei der Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare