© Einsatzdoku

Chronik Niederösterreich
09/09/2020

Motorradlenker bei Kollision mit Auto in NÖ schwer verletzt

Ein 28-Jähriger wurde per Notarzthubschrauber abtransportiert.

Ein 28-jähriger Motorradlenker ist am Dienstagnachmittag bei einer Kollision mit einem Pkw in Puchberg am Schneeberg (Bezirk Neunkirchen) schwer verletzt worden. Der Einheimische war Polizeiangaben zufolge mit seinem Bike während eines Überholmanövers mit dem entgegenkommenden Auto einer 62-Jährigen zusammengestoßen.

Unmittelbar nach dem Anprall ging das Motorrad in Flammen auf und stand in kürzester Zeit in Vollbrand. Die alarmierte Feuerwehr Puchberg löschte das in Vollbrand stehende Motorrad, sicherte die Unfallstelle ab, führte nach polizeilichen Freigabe die Bergungsarbeiten durch und reinigte die Fahrbahn.

Unfallursache wird ermittelt

Der Zweiradfahrer wurde per Notarzthubschrauber abtransportiert. Auch die Lenkerin des Wagens wurde verletzt und wie der 28-Jährige in das Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert. Das Motorrad ging nach dem Unfall in Flammen auf und brannte aus. Die Unfallursache wird von der Polizei ermittelt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.