THEMENBILD:  FOTOTERMIN POLIZEIAUSBILDUNG / EINSATZTRAINING / POLIZEIAUTO

Symbolbild

© APA/BARBARA GINDL / BARBARA GINDL

Chronik Niederösterreich
09/08/2021

Kunde griff im Bezirk Neunkirchen in Geldlade und flüchtete

Verkäuferin in Geschäft in Aspang Markt zur Seite gedrängt und dreistelliger Euro-Betrag entwendet.

In einem Geschäft in Aspang Markt (Bezirk Neunkirchen) hat ein vorerst unbekannter Täter am Montag in die Geldlade gegriffen und einen laut Polizei niedrigen bis mittleren dreistelligen Euro-Betrag an sich genommen. Beim Zuschlagen der Kasse habe der Kunde einer Verkäuferin zudem die Finger eingeklemmt.

Der Landespolizeidirektion Niederösterreich zufolge hatte der Mann die 55-Jährige am späten Montagnachmittag beim Bezahlvorgang zur Seite gedrängt. Mit seiner Beute ergriff der als 40 bis 45 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß beschriebene Täter, der eine FFP2-Maske trug, die Flucht.

Hinweise auf den Unbekannten - schlanke sportliche Statur, dunkler Hauttyp, gewellte schwarze kurze Haare, bekleidet u.a. mit einem weißen Hemd, dunkelblauen Jeans und hellblauen Schnürschuhen - werden an die Polizeiinspektion Aspang unter der Telefonnummer 059133-3351 erbeten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.