© Feuerwehr Krems an der Donau

Chronik Niederösterreich Krems
05/03/2021

Feuerwehr befreite Tauben am Kremser Steiner Tor

Gleich zwei Tauben mussten die Einsatzkräfte vergangene Woche befreien. Ein Netz am Kremser Steiner Tor wurde ihnen fast zum Verhängnis.

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Vergangenen Donnerstag rückten die Mitglieder der Feuerwehr Krems zu einer tierischen Rettungsaktion in die Kremser Innenstadt aus. Aufmerksame Schülerinnen und Schüler hatten am Steiner Tor eine hilflose Taube, die hinter einem Netz feststeckte entdeckt und daraufhin einen Notruf abgesetzt.  

Verängstigter Bruchpilot konnte weiterfliegen

Die Einsatzkräfte der Hauptwache erklommen das Kremser Wahrzeichen mittels einer Steckleiter und bargen schnell den stark verängstigten Vogel. Danach wurde die Taube auf dem Gehsteig abgesetzt, wo sie aber schon bald davon flatterte. 

Gleich zwei Tauben mussten vergangene Woche geborgen werden.

Beide Mal wurde das Steiner Tor zum Einsatzort. 

Mittels Steckleiter stiegen die Einsatzkräfte zu den Tieren auf. 

Die Tauben wurden behutsam befreit. 

Sie hatten sich in Netzen verfangen

Gleich am darauffolgenden Freitag mussten die Einsatzkräfte wieder zu einer Taubenrettung ausrücken. Erneut hatte sich ein Tier in einem Netz am Steiner Tor verfangen, diesmal wurden nach der Bergung Verletzungen am Vogel festgestellt.

Die Taube wurde in die Zentrale der Feuerwehr mitgenommen, wo sie wenig später von der Tierrettung abgeholt wurde.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.