Die Stadtgärtnerinnen und Stadtgärtner Helmut Leonhard, Kerstin Hintenberger und Vera Grünwald (v.l.n.r) setzen eine junge Ulme in der Utzstraße.

© Stadt Krems

Chronik Niederösterreich Krems
03/11/2021

Stadtgärtnerei pflanzt 60 neue Bäume in der Kremser Innenstadt

Zum Frühlingserwachen kommen neue Baumsorten in das Kremser Stadtbild und ersetzen kranke Bäume.

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Zahlreiche Straßenzüge in Krems werden von den Stadtgärtnerinnen und Stadtgärtnern mit neuen Bäumen bepflanzt.

Unter anderem wurden in der Wiener Straße, der Bahnzeile und in den Nebenstraßen der Ringstraße bis zur Kaiser-Friedrich-Straße rund 25 widerstandsfähige Bäume wie Linden, Rotkastanien, Ahorne, Zier-Birnen und Kirschen gesetzt.

Verschiedene Baumsorten

Darüber hinaus werden künftig neben den Parkanlagen verschiedene Baumarten wachsen wie Hainbuche, Ulme, Platane, Zelkova sowie Geweih-, Eisenholz-, Blasen- und Zürgelbaum.

Insgesamt sollen über sämtliche Stadtteile verteilt 60 neue Bäume gepflanzt werden, heißt es seitens der Stadt Krems.

Kranke Bäume werden ersetzt

Bei der Auswahl der Bäume spiele der Standplatz eine wichtige Rolle, so der Stadtgärtner Eduard Pauer. Zusätzlich werde darauf geachtet, dass gesunde Grün zu erhalten und kranke oder abgestorbene Baumteile zu entfernen, bevor sie die Sicherheit gefährden.

Schadstoffbelastung, Trockenstress, schlechter Boden würde die Lebenszeit der Bäume verkürzen. Genauso wenn die Bäume zu wenig Platz haben, um sich zu entwickeln, erklärt Pauer. Regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen durch Baumgutachter seien daher notwendig, so der Stadtgärtner.

Aufgrund jüngster Begutachtungen werden laut der Stadt in den kommenden Tagen drei Bäume in der Ringstraße, im Stadtpark und im Döllinger Park umgeschnitten. Jeder Baum werde durch eine Neupflanzung ersetzt, so die Stadt Krems.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.