© SeneCura

Chronik Niederösterreich Krems
01/26/2021

SeneCura Krems: 445 Bewohner und Mitarbeiter geimpft

Die erste Impfaktion im SeneCura Sozialzentrum Krems Haus Dr. Thorwesten und Haus Ringstraße wurde durchgeführt.

von Sophie Seeböck

Der KURIER berichtet ab sofort verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Sowohl im Haus Dr. Thorwesten als auch im Generationenhaus Ringstraße des SeneCura Sozialzentrums in Krems begann vor Kurzem der hoffentlich finale Schlag gegen das Coronavirus, als Dosen der ersten Teilimpfung eintrafen.

Für Bewohner und Mitarbeiter

Als erste Bewohnerin wurde Maria Zigler im SeneCura Sozialzentrum Krems Haus Dr. Thorwesten immunisiert. „Ich bin sehr dankbar, dass ich bisher einer Ansteckung mit Covid-19 entkommen bin. Als ich gehört habe, dass es den Impfstoff in unserem Haus geben wird, wollte ich unter den ersten sein, die sich impfen lassen", meinte die 85-Jährige. 

Auch Mitarbeiterin Petra Lackner nutzte die Gelegenheit zur Impfung: „Mir war sofort klar, dass ich mich so schnell wie möglich impfen lasse." Als Pflegepersonal solle man mit gutem Beispiel vorangehen und an die Sinnhaftigkeit der Impfung glauben, so Lackner. 

445 Impfungen

Im Haus Thorwesten nutzten 171 Bewohnerinnen und Bewohner und 151 Mitarbeitende die Impfmöglichkeit. 72 Seniorinnen und Senioren, wie auch 51 Teammitglieder nahmen das Angebot im Haus Ringstraße an. 

Die örtlichen Impfteams, bestehend aus Iris Solf-Thron und Andrea Leitner-Nuhr im Haus Dr. Thorwesten und Beatrix Holzinger und Claudia Sacher-Faltl im Haus Ringstraße, nahmen die Impfung vor. 

Zum Schutz der Pflegebedürftigen 

„Die besonders vulnerablen Gruppen unserer Gesellschaft, wie pflegebedürftige Menschen, müssen geschützt werden, um ihnen wieder ein Leben mit mehr Normalität und besserer Lebensqualität zu ermöglichen“, sagte der Hausleiter im Haus Dr. Thorwesten, Claus Dobritzhofer, über die Impf-Möglichkeit. Er nahm die Gelegenheit zur Impfung selbst auch wahr.  

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.