© Haiderer

Chronik Niederösterreich Krems
04/15/2021

Parkour- und Freerunning-Park von und für die Kremser Jugend

Der Bau der neuen Sportanlage in der Mitterau ist fast abgeschlossen. Geplant wurde sie von Jugendlichen aus Krems.

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden

Am Schwarzen Platz in der Kremser Mitterau entsteht ein Raum für freie Bewegung und Sport. Am 27. April soll der neue Parkour- und Freerunning-Park eröffnet werden. Die Idee stammt vom Sporttrainer Arno Fürnsinn. Initiiert wurde das Projekt vom Verein Impulse Krems, welcher auch Bauträger ist.

Knappe 70.000 Euro wurden von verschiedenen Kremser Firmen für das Projekt gesponsert. Außerdem ermöglichte eine Förderung des Sportland NÖ einen Fallschutzbelag für den Parcourpark.

Jugendliche planten mit 

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der HTL Krems brachten sich in die Planung und die Umsetzung des Parkour- und Freerunning-Parks ein. Unter der Leitung von Hans Schadinger konnte das Projekt in zweieinhalb Jahren umgesetzt werden. Neben den Hauptsponsoren harrys Gastrotainment und dem Lionsclub Krems gab es zahlreiche weitere Unterstützer. 

Die Sportanlage soll eine weitere Bereicherung des umfangreichen Sport- und Freizeitangebots im bevölkerungsreichsten Stadtteil von Krems darstellen. Die Bauarbeiten wurden zwar durch die Corona-Lockdowns und den ausgesetzten Präsenzunterricht in der HTL leicht verzögert, stehen nun aber knapp vor dem Abschluss.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.