© Kunstmeile Krems

Chronik Niederösterreich Krems
02/11/2021

Kunstmeile Krems: Schüler drücken sich mit Fotos und Comics aus

In Online-Workshops lernen Schüler künstlerisches Medien kennen, um selbst „Farbe bekennen“ zu können.

von Sophie Seeböck

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Die Pandemie bringt mit Distance Learning, Ausgangsbeschränkungen und Co. viele Entbehrungen für die Jugend. Um Jugendlichen in dieser herausfordernden Zeit zu unterstützen, stellt die Kunstvermittlung der Kunstmeile Krems nun künstlerische Medien als Ventil für Emotionen vor.

Kreative Fotografie

In Online-Workshops lernen Schüler ab 12 Jahren, wie sie durch Fotografie bzw. durch Comics ihre eigene Meinung bilden und somit "Farbe bekennen" können. Anhand von Beispielen aus der Kunst wird gezeigt, worauf beim Fotografieren kompositorisch zu achten ist, woraufhin die Schüler eigene kreative Fotoserien erstellen. 

Die Arbeit "In Search of Connection" der BORG-Krems-Schülerin Celina entstand im Rahmen des Workshops "Farbe bekennen"

Bei der Erstellung von Comics wird den Jugendlichen gezeigt, wie Charaktere entwickelt werden können. So sollen eigene Superhelden erschaffen werden, welche die persönliche Haltung des Schülers widerspiegeln und beispielsweise für eine besondere Sache eintreten. Die Kunst wird somit zum Ausdrucksmittel. 

Ziel sei es, die Workshop-Teilnehmer "in ihrer Lebenswelt abzuholen und die derzeitigen Herausforderungen im schulischen wie privaten Alltag miteinzubeziehen", wie die Kunstmeile Krems in einer Aussendung mitteilt. Durch den Austausch mit Kulturvermittlern und mithilfe von innovativen digitalen Tools sollen die Schüler  zur kreativen Eigenaktivität motiviert werden. 

Digitaler Dialog

Momentan finden die Workshops digital statt, sind aber so so konzipiert, dass sie sich auch für die Zeit nach dem Lockdown eignen und auch im Präsenzunterricht durchgeführt werden können. Jeder Workshop besteht aus zwei Blöcken zu je 50 Minuten und einer kreativen Arbeitsaufgabe, die die Schüler in der Zeit zwischen den Einheiten umsetzen.

Zwar seien die Online-Vermittlungsformate kein Ersatz für Ausstellungs-Besuche. "Dennoch zeigt uns die aktuelle Lage Möglichkeiten auf, wie wir neue Formate erschließen können, die es uns erlauben, mit unseren Zielgruppen im Dialog zu bleiben“, erklärt Stefanie Fröhlich, Leiterin der Kunstvermittlung der Kunstmeile Krems.

So würden sich durch die digitalen Formaten auch Schulen erreichen, die sonst nicht nach Krems kommen könnten. Es gäbe bereits erste Anfragen aus Deutschland und Salzburg, der Großteil käme aber aus Niederösterreich. Für sie ist der Workshop „Farbe bekennen“ kostenlos buchbar, für Schulen außerhalb Niederösterreichs beläuft sich die Teilnahmegebühr auf 125 Euro pro Klasse.

"Farbe bekennen" im Test

Bisher testeten zwei Klassen haben dieses neue Format der Kunstvermittlung.  Format und zeigten sich begeistert darüber, durch die entstandenen Fotografien einen Einblick in die derzeitige Lebenswelt der Mitschüler/innen zu bekommen und sich miteinander austauschen zu können.

„Schule lebt von der Öffnung nach außen. In Zeiten von Distance Learning und eingeschränktem Präsenzunterricht fehlt es an Spielraum, Schülern den Zugang zu Kunst und Kultur zu ermöglichen", erzählt Brigitte Steinhauser, die mit ihrer Klasse des BORG Krems schon am Workshop teilnahm.  

"Online-Workshops wie ‚Farbe bekennen‘ sind aus diesem Grund für Schulen eine große Bereicherung, um den Unterricht zu beleben, Experten einzuladen und so neue Perspektiven zu eröffnen.“ 

Mehr Infos

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.