© DIENER / Eva Manhart

Chronik Niederösterreich Krems
03/10/2021

Kaderveränderungen beim UHK Krems

Während die Spieler Posch und Jochmann verlängern, wird sich Prokop nach dieser Saison verabschieden.

von Kevin Kada

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Weil es mit seiner Ausbildung und dem Dienst als Polizist nicht vereinbar ist, hat UHK-Flügelflitzer Gunnar Prokop seinen Vertrag bei den Kremsern nicht verlängert.

Fokus auf Ausbildung

„Ich habe mich bereits letzten Sommer dafür entschieden, die Polizeischule zu beginnen und meinen Fokus damit verstärkt auf meine berufliche Ausbildung zu legen“, so der UHK-Spieler.

Die Doppelbelastung Beruf und Handball auf diesem Niveau inklusive täglichem Pendeln zum Training sind für Prokop nicht vereinbar.

Zwei Stammspieler bleiben

Ihre Verträge bei den Wachauern verlängert haben unterdessen Fabian Posch und Jakob Jochmann. „Wir freuen uns, ein weiteres Jahr für den UHK auflaufen zu dürfen“, so die beiden Stammspieler unisono.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.