© DIENER / Eva Manhart

Chronik Niederösterreich Krems
03/03/2021

Erfolgreiche Woche für Kremser UHK

Sowohl im letzten Spiel der Hauptrunde als auch im Cup gab es einen Sieg für Krems.

von Kevin Kada

Nur wenige Tage nach dem Abschluss der spusuLiga-Hauptrunde mit einem Sieg gegen HC Linz musste der UHK Krems bereits am Dienstag wieder ran. Dieses Mal wartete das ÖHB-Cup Achtelfinale gegen die BT Füchse in Trofaiach.

Beide Mannschaften starteten mit Tempo in die Partie. Fabian Posch erzielte die ersten beiden Treffer für die Kremser und Gunnar Prokop, Tobias Auß sowie Sebastian Feichtinger erhöhten auf 1:5 nach fünf Minuten. Der UHK konnte sich durch eine gute Abwehrleistung so schon früh einen Vorsprung herausspielen. Die Füchse agierten in der Folge etwas bedachter im Angriff. In der 13. Spielminute verkürzten die Steirer auf 5:7.

Mit einem Zwischenspurt setzten sich die Wachauer in den nächsten Minuten wieder deutlicher ab. Gašper Hrastnik traf zum 5:10. Die Gastgeber nahmen daraufhin ein Time-out, um sich wieder zu ordnen. Dies gelang jedoch nicht. Dank einer guten Torhüterleistung durch Ivan Budalić baute der UHK den Vorsprung mittels schneller Tore im Gegenstoß kontinuierlich aus. Auch die Flügelspieler zeigten ihre Qualitäten und so stand es nach 30 Spielminuten 10:18.

Kurze Unsicherheit

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten die Füchse zunächst auf 13:19 verkürzen. Hrastnik, David Schopp und Benedikt Rudischer stellten aber schnell den deutlichen Abstand auf 15:23 wieder her (37. Minute). Die Steirer nutzen darauf Unsicherheiten des UHK und verwerteten die daraus resultierenden Chancen. So schmolz der Vorsprung bis zur 50. Minute auf 23:26. In den letzten zehn Spielminuten kehrte dann aber wieder mehr Ruhe in das Spiel der Kremser ein. Tobias Auß und Gunnar Prokop bauten die Führung wieder auf 25:32 aus. Prokop war es auch, der die Partie mit seinem siebenten Treffer des Spiels zum 26:35 Endstand abschloss.

„Ein ungefährdeter Sieg trotz eines kleineren Einbruches in der zweiten Halbzeit. Trainer Thaqi hat die ganze Bank zum Einsatz gebracht. Für das Viertelfinale wünschen wir uns zur Abwechslung ein Heimspiel“, so UHK-Obmann Joseph Nussbaum. Die Auslosung des Kremser Gegners folgt am 9. März. Mit der Bonusrunde in der Liga geht es Ende März weiter.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.